KINDER AUF DEM TOA? NA KLAR!​

Tanzende Menschen sind die schönsten Menschen!

Neben dem Freibad bieten wir im „Volksbank-Familypark“ auch Aktionen nur für die Kleinsten an, die TOA-Gardens eignen sich perfekt für Campingausflüge mit der ganzen Familie und das Lineup ermöglicht musikalische Frührziehung. ;)

UND JUGENDSCHUTZ?​ Auch Klar!

Wir verstehen uns als familenfreundliches Festival und
freudige Begegnungsstätte verschiedener Generationen.

Dennoch gelten auch bei uns die
Regelungen „des Gesetztes zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit“. 

WIE LANGE DARF ICH BLEIBEN?

So lange, wie erlaubt!

Kinder bis einschließlich 15 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsbeauftragten auf das Festivalgelände. Das heißt, so lange Deine Eltern oder der/die Erziehungsberechtigte auf dem Festivalgelände sind, so lange darfst auch Du bleiben.

Jugendliche ab 16 Jahren können bis 24 Uhr auf dem Fesitvalgelände sowie dem Campingplatz bleiben, danach ist Dir nur in Begleitung deiner Eltern oder des Erziehungsberechtigten der Zutritt gestattet.

Mit dem Muttizettelkönnen Deine Eltern oder der/die Erziehungsberechtigte die Aufsichtspflicht und Verantwortung auch an eine ihnen bekannte, volljährige Person übergeben, der sie vertrauen – in Begleitung dieser Person kannst Du dich dann frei auf dem Festival bewegen. 

WER DARF AUFPASSEN?

Stichwort "Muttizettel"!

Sofern deine Eltern oder der/die Erziehungsberechtigte/n damit einverstanden sind kommt der sog. Muttizettel in Frage:
Für die Dauer des Festivals übertragen sie die Aufsichtspflicht und Verantwortung auf  eine volljährige Person ihres Vertrauens. 

Deine Eltern müssen einfach den „Muttizettel“ ausdrucken, ausfüllen und dir diesen in doppelter Ausführung mitsamt einer Kopie des Personalausweises mitgeben. 

ABER Das ist kein Freifahrtschein! Uns ist wichtig, dass die Aufsichtsperson und auch die Jugendlichen selbst ihre Verantwortung ernst nehmen. Sollten wir feststellen, dass das irgendwo nicht funktioniert, sehen wir uns gezwungenn einzuschreiten und ggfs. einen Platzverweis auszusprechen.

GEHÖRSCHUTZ!

Macht auf jeden Fall sinn!

An unserem Merch-Stand gibt es Gehörschützer für Kinder gegen Pfand. 

Gerade für die zarten und empfindlichen Ohren von jungen Menschen kann laute Musik ein Risiko sein!
Bitte achte darauf nicht zu lange direkt vor den Lautsprechern zu stehen und suche Dir einen Ort, an dem die Lautstärke für Dich angenehm ist. 

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um dir bestimmte Funktionen auf der Trebur Open Air Seite zu erleichtern und deine Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklärst du dich damit einverstanden, dass du diese Verwendung akzeptierst. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um dir bestimmte Funktionen auf der Trebur Open Air Seite zu erleichtern und deine Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklärst du dich damit einverstanden, dass du diese Verwendung akzeptierst. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.