Das #toa28 findet vom 24. – 26. Juli 2020 statt!
Am Rande des wunderschönen Örtchens Trebur gelegen, erfreut sich das trebur open air seit 1993 als eines der mittlerweile größten Non-Profit-Festivals im Herzen des Rhein-Main-Gebiets großer Beliebtheit.

Genauso bunt, wie es sich beim trebur open air mit dem Drumherum verhält, so vielfältig ist auch die Auswahl der Musikerinnen und Musiker:
Nicht nur große Namen stehen auf den Plakaten, sondern auch Unbekanntes &  Lokales. Einerseits wurden schon 20 Alben veröffentlicht, anderseits wird gerade das erste Demotape aufgenommen. Während die Welt noch gar nichts davon weiß, wird auf dem #toa der nächste Newcomer zum Durchstarter. Du kannst sowohl bei den einen von der Schubkarre of Death pogend zum Moshpit bangen, als auch bei den anderen gemütlich auf der Wiese chillen und ein bisschen träumen. Die Übergänge zwischen den Genres sind fließend – Schubladen suchst Du hier vergebens.

Und: Alle möchten sie am Ende gerne wiederkommen, weil sie sich – so glauben wir – auch ein bisschen in dieses kunterbunt-fröhliche Festival am Freibad verliebt haben.

Anders können wir uns auch nicht erklären, warum jedes Jahr aufs Neue um die 200 ehrenamtlichen Helfer nach Trebur tingeln und im Schweiße ihres Angesichts dieses Festival auf die Beine stellen – einfach so, aus Leidenschaft und Spaß an der Freude.
Icons_Leiste_Raster_gb
Dein Festival am Freibad.

Auch in diesem Jahr, zur 28. Ausgabe des trebur open air Festivals, werkeln wir gerade an einem zauberhaft bunten Programm mit über 50 Acts auf 3 Bühnen!
– Alles nur, weil wir Dich tanzen sehen möchten!

BALD KOMMT DER #toa27-AFTERMOVIE!
HIER EIN VORGESCHMACK