#toa27 // HIGHLIGHT: LAURA

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter

Wir möchten ein Festival für ALLE sein, warum sollen nicht auch Gehörlose auf einem Festival mitfeiern können oder gar Texte verstehen?!

Laura M. Schwengber übersetzt die Songtexte live auf der Bühne in Gebärdensprache, durch ihr ausdrucksstarkes Auftreten verkörpert sie dabei nicht nur Textzeilen sondern auch Emotionen, Rhythmen und Melodien.

So wurde sie auch für Hörende zu einer Bereicherung des Festival-Sonntags, an welchem sie alle Konzerte auf der Hauptbühne begleitete und auf die Auftritte von  Moop Mama, Fil Bo Riva, Adam Angst & Provinz noch ein kleines bisschen mehr Gefühl & Emotion drauf packte. 

Laura war im Anschluss auch auf großen Festivals, bspw. dem Wacken unterwegs – umso mehr freut es uns, als kleines schnugglisches Festival vorne mit dabei gewesen zu sein! 

Dass es bereits zum #toa27 möglich sein wird, diesen Wunsch der Crew umzusetzen wurde erst relativ spät, kurz vor dem Festival klar. Dennoch fand das Projekt großen Zuspruch. Wir hoffen das Ganze auch zum #toa28 wieder anbieten zu können. Noch viel mehr hoffen wir auf ein Wiedersehen mit der wundervollen Laura! 

| Trebur Open Air | 6. – 8. AUGUST 2021 | #toa29