#toa27 // HIGHLIGHT: MOZAH

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter

Sams­tag­mor­gen, die ganze Zeit schon Nieselregen. – Trotzdem muss man ja irgendwann mal unter dem schützenden Pavillon hervor kommen, um sich im Freibad eine Runde zu erfrischen. 

…Doch lange ist man nicht im Wasser geblieben, fette Bässe und treibende Bläser-Sounds zogen immer mehr tanzwütige Menschen vor die Freibadbühne. Wo zu beginn des Gigs noch 4-8 Leute standen, bildete sich schnell eine wild umherhüpfende Meute.

Von tanzbar bis gefühlsvoll über Freestylerap war alles dabei und wir haben es geliebt!  Es würde uns kaum wundern, wenn wir diese spaßige Blaskappelle bald nochmal wieder auf dem toa oder aber auch anderswo hören werden! 

Oder um es mit ihren Worten zu sagen, es war ungefähr so: 

 „Bis alle Energie den Körper verlässt und sich maximale Zufriedenheit einstellt“ (MOZAH). Oh ja. 

WIR DANKEN UNSEREN WUNDERVOLLEN SPONSOREN