KAKKMADDAFAKKA

NORWEGISCHER INDIE

Samstag, 30.07.2022, 21:25



An Partylöwen denken wahrscheinlich die wenigsten deutschsprachigen Konzertbesucher, wenn sie KAKKMADDAFAKKA hören – dabei soll  der Name der norwegischen Indie-Popband genau das bedeuten. 

2004 gegründet spielte sich das damalige Quartett ziemlich schnell vom heimischen Jugendzentrum auf ziemlich viele Festivals. Mittlerweile hat die Band Zuwachs von zwei Personen bekommen und fiel vor allem durch ihre skurrilen Live-Auftritte auf. Der Musikstil der Partylöwen aus Bergen ist eine Mischung aus Rock, Rap, Disco, Pop und irgendwie verdammt tanzbarem Indie.








Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komfort-Einstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind. » Datenschutzerklärung » Impressum

Wie und warum wir Cookies nutzen

Here you can store more detailed information on the cookies used or describe individual cookies in depth.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.